Kalte Ente

Kalte Ente

Die erfrischende Sommerbowle!

Mmhh, eine kalte Ente zum Trinken?! Das braucht ihr für die Sommerbowle: je eine Flasche Weißwein, Sekt und Wasser und eine Zitrone. So geht‘s: Zitrone spiralförmig abschälen und die Schale noch an der Zitrone dranlassen. Zitrone aufspießen und quer über das Bowle-Gefäß legen. Nun die Zutaten langsam über die Zitrone in das Gefäß gießen - fertig!

TC BUCKENMAIER  | CRAILSHEIM   |  ANSBACH   |  Impressum